Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 646 mal aufgerufen
 Empfangshalle / News
Seiten 1 | 2
Weißle Offline




Beiträge: 44

21.10.2018 09:11
Neuer Horex Jünger Zitat · antworten

Hallo, ich wollte mich mal vorstellen.
Bin seit drei Tagen stolzer Besitzer einer Regina 350, Bj.53. Die habe ich komplett restauriert gekauft. Ich muss sie morgen noch zulassen und dann geht's los.
Ansonsten habe ich seit 12 Jahren eine DKW RT 200 Starrrahmen. Hier hatte ich schon mehrere Baustellen. Bin bis jetzt also mehr 2 Taktmässig unterwegs gewesen.😀
Ich freue mich schon auf interessante Gespräche hier im Forum. Gruß vom sonnigen Baden. Alex

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 20181019_171001.jpg  20181019_142024.jpg 
renato Offline




Beiträge: 763

21.10.2018 13:29
#2 RE: Neuer Horex Jünger Zitat · antworten

Hallo,

mein Glückwunsch zur Neuerwerbung! Mögen dir viele tolle km mit dem schönen Stück beschert sein. Im Problemfall wirst du hier im Forum viel kompetente Hilfe erwarten können.

Vielleicht hat man dir diese Regina ausser als komplett restauriert auch als originalgetreu verkauft? Ersteres können wir an Hand von nur 2 Fotos natürlich nicht beurteilen, da müssten Fotos der Arbeiten und vom Inneren des Motors vorliegen. Hast du Rechnungen über Neuteile und durchgeführte Arbeiten erhalten?
Aber zur Angabe Bj. 1953 und einigen sichtbaren Details fällt mir ein:

- an Hand der Rahmen-Nummer müsste das Modell erkennbar sein - 01 oder 03; der Modellwechsel kam in 1953
- wenn es eine 01 ist, dann sind die einteiligen Kotflügel diejenigen eines Folgemodells, da sie nicht die angesetzten Seitenteile haben
- wenn es eine 03 ist, sollte sie den Alu-Zylinderkopf haben, ebenso die grossen Schalldämpfer mit den kurzen Krümmern und den neuen Kickstarter
- der Lenkungsdämpferknauf stammt vom Urmodell Regina0, Bj. 1950/51
- der Lichtschalter ist ein Universaltyp der 50er/60er Jahre
- es fehlt der Dekompressions-Hebel links am Lenker
- wenn das Motorrad (bis auf die o. g. Teile) so das Werk damals verlassen hat, müssten Rahmen- und Motor-Nummer überein stimmen.

Natürlich tut das Genannte der Fahrfreude keinen Abbruch, es hat aber Einfluss auf den Marktwert des Fahrzeugs.


Gruß r.

(Regina 400)

Weißle Offline




Beiträge: 44

22.10.2018 08:45
#3 RE: Neuer Horex Jünger Zitat · antworten

Okay, ich mache mal Fotos bei Gelegenheit dann könnt ihr mal darüber schauen. Ich selbst hätte ja gerne zwecks Optik einen Flachtank und lege nur bedingt Ansprüche an Orginalität. Ich weiß nur nicht, ob die Tanks kompatibel sind.
Die Regina wurde nicht ausdrücklich als original verkauft. Der Lichtschalter ist hässlich würde ich gern tauschen. Der Zylinderkopf ist Alu. Der DeKo Hebel fehlt. Würde ich gerne auch nachrüsten. Nummerngleich ist sie. Papiere sind aber grad beim zulassen.

-Kilroy- Offline




Beiträge: 80

22.10.2018 14:21
#4 RE: Neuer Horex Jünger Zitat · antworten

Hallo,

auch von mir Glückwunsch und viel Spaß mit dem guten Stück. Der Kopf sieht mir aber nach Guss- und nicht nach Alukopf aus.

Grüße
Achim

Weißle Offline




Beiträge: 44

23.10.2018 06:39
#5 RE: Neuer Horex Jünger Zitat · antworten

Rahmennummer : 013607353R, EZ : 18.04.1953, Bj. 20.06.1952.

Horexinamia Offline




Beiträge: 864

23.10.2018 10:36
#6 RE: Neuer Horex Jünger Zitat · antworten

Jetzt noch die Motoren Nummer, dann sieht man noch, ob matching Number.

Horexgrüsse aus Baden-Baden
Dietmar

Weißle Offline




Beiträge: 44

23.10.2018 11:39
#7 RE: Neuer Horex Jünger Zitat · antworten

Motorennummer ist gleich. Wie heisst denn das Moped richtig? Regina 3 ?!

renato Offline




Beiträge: 763

23.10.2018 19:13
#8 RE: Neuer Horex Jünger Zitat · antworten

Hallo,

da die Nummern mit 01 beginnen, ist es eine Regina 01 vom März 1953, eben mit Kotflügeln der 03 sowie den anderen Abweichungen, siehe unten. Allerdings könnte das Motorrad aus der Zeit des Modellwechsels stammen, wshalb die Kotflügel schon im Werk montiert worden sein könnten.
Leider ist auf deinen Fotos kaum zu erkennen, ob es sich tatsächlich doch um einen Alu-Kopf handelt, wie du schriebst. Alu-Köpfe haben rechteckige Kühlrippen, die deutlich über den Zylinder heraus stehen, Gussköpfe sind oval/eiförmig, fast ebenmässig in den Zylinder übergehend. Auf die 01 gehört ein Guss-Kopf mit 9 Kühlrippen.

Gruß r.

(Regina 400)

Weißle Offline




Beiträge: 44

23.10.2018 19:29
#9 RE: Neuer Horex Jünger Zitat · antworten

Hier Bilder

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 1540315615300-293562517.jpg 
renato Offline




Beiträge: 763

23.10.2018 19:38
#10 RE: Neuer Horex Jünger Zitat · antworten

Leider ist diese Foto so unscharf, dass man den Kopf wieder nicht richtig erkennen kann.

:-( r.

(Regina 400)

Weißle Offline




Beiträge: 44

23.10.2018 19:38
#11 RE: Neuer Horex Jünger Zitat · antworten

Zylinder

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 1540316260010594290083.jpg 
Weißle Offline




Beiträge: 44

23.10.2018 19:40
#12 RE: Neuer Horex Jünger Zitat · antworten

Und von hinten.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 1540316372596-2107379893.jpg 
renato Offline




Beiträge: 763

23.10.2018 20:20
#13 RE: Neuer Horex Jünger Zitat · antworten

Zitat von Weißle im Beitrag #11
Zylinder


Zylinderkopf !
Das ist eindeutig einer aus Gusseisen. Also passt eine Kerze mit kurzem Gewinde, jedoch eher die B7 als die B8 von NGK. Aber: es ist der mit 8 Rippen, vom Modell Regina0, Bj. 1950/51. Er ist also auch nicht ganz der richtige. Im Bild sieht man die 3 möglichen Guss-Köpfe, von links nach rechts:

- der sehr seltene Einport-Kopf mit Stutzen rechts, vom Schweizere Export-Modell der Regina 250
- den Doppelport-Kopf der Regina 0
- den Doppelport-Kopf der Regina 01

Gruß r.

(Regina 400)

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 normal_187507.jpg 
Weißle Offline




Beiträge: 44

23.10.2018 21:15
#14 RE: Neuer Horex Jünger Zitat · antworten

Also somit habe ich eine Regina 1 mit Zylinderkopf von der 0. Habe mir eine NGK B 7 und B 8 bestellt. Danke für die Info. Mal schauen was geht . Oder nicht 😊

Thomas Heyl Offline




Beiträge: 287

24.10.2018 10:00
#15 RE: Neuer Horex Jünger Zitat · antworten

Hallo!

Das hatten wir ja eben schon Deinem Zündkerzen-Fred. Ich würde es gleich 'mal mit BR7HIX (Iridium-Kerze von NGK) probieren - die tun oft besser als die normalen Kerzen. So eine fahre ich auch in meinem Victoria-Gespann, und die hat sich vom Wärmewert her besser bewährt als die 8er.

Cheers, Langer

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Das Logo Horex ist eine eingetragene Wortbildmarke, deren Rechtsinhaber über das Internet des "Deutsches Patent und Markenamt" identifiziert werden kann
Xobor Forum Software von Xobor